DWD -> Wochenvorhersage WETTERGEFAHREN Deutschland –

Wochenvorhersage WETTERGEFAHREN Deutschland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Montag, 14.05.2018, 21:00 Uhr

Anfangs vor allem im Süden Gewitter mit Starkregen und Dauerregen am Alpenrand. Zum Ende der Woche auch im Süden nachlassende
Gewittertätigkeit.

Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Mittwoch, 16.05.2018, 24:00 Uhr

Am Dienstag in der Südhälfte Gewitter mit Starkregen und stürmischen Böen wahrscheinlich, geringe Unwettergefahr. Am Abend und in der Nacht zum Mittwoch auch im Osten geringe Gefahr von Gewittern mit Starkregen. Am östlichen Alpenrand weiter anhaltender Dauerregen (Unwetter).

Am Mittwoch in allen Landesteilen Gewitter mit Starkregen
wahrscheinlich, nur geringe Unwettergefahr. Am östlichen Alpenrand nachlassender Dauerregen (Unwetter). An der Nordsee stürmische Böen aus Nordnordwest wahrscheinlich.

Weitere Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Freitag, 18.05.2018

Am Donnerstag vor allem im Süden Gefahr von Gewitter mit Sturmböen und Starkregen. An der Nordsee geringe Wahrscheinlichkeit für stürmische Böen der Stärke Bft 8 aus NW.

Am Freitag an den Alpen und im Norden Gefahr von Gewitter mit Starkregen. Ansonsten voraussichtlich keine markanten Wettergefahren.

Ausblick bis Sonntag, 20.05.2018

Am Samstag im Süden Gefahr von Gewittern, weiterhin geringe Wahrscheinlichkeit für Dauerregen im Bereich der Mittelgebirge. Am Sonntag im Südosten Gefahr von Gewittern, ansonsten voraussichtlich keine markanten Wettergefahren.

Nächste Aktualisierung: spätestens Dienstag, 15.05.2018, 05:00 Uhr

DWD/VBZ Offenbach