DWD -> WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin –

VHDL30 DWPG 221800
WARNLAGEBERICHT für 
Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Freitag, 22.05.2020, 20:30 Uhr

In der Nacht schauerartig verstärkter, vereinzelt gewittriger Regen. 
Bei Gewittern einzelne Windböen. Ab Sonnabendmittag bis in die Nacht 
örtlich Gewitter mit Graupel und Sturmböen.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE: 
In der Nacht ziehen die Ausläufer eines Tiefs bei den Britischen 
Inseln über die Region hinweg. Sie gestalten das Wetter wieder 
wechselhafter und in der Folge deutlich kühler.

STARKREGEN/GEWITTER/WIND:
In der Nacht ostwärts ziehender, teils schauerartig verstärkter 
Regen, dabei bis Sonnabendfrüh örtlich Starkregenmengen um 20 l/qm in
wenigen Stunden nicht ausgeschlossen, anfangs lokal kurze Gewitter 
mit Windböen um 55 km/h (Bft 7) gering wahrscheinlich.

GEWITTER/STURM:
Ab Sonnabendmittag bis in die erste Nachthälfte vor allem im Norden 
Brandenburgs örtlich kurze Gewitter mit Graupel sowie Wind-, 
vereinzelt Sturmböen um 65 km/h (Bft 8) möglich.

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, Gi