DWD -> WARNLAGEBERICHT für Baden-Württemberg –

VHDL30 DWSG 131800
WARNLAGEBERICHT
für Baden-Württemberg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Donnerstag, 13.02.2020, 20:30 Uhr

Windig, im Bergland stürmisch. Nachts im Hochschwarzwald teils Orkanböen, örtlich Gewitter. Im höheren Bergland zeitweise
Schneefall.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage:

Ein über Norddeutschland nach Osten ziehendes Tief sorgt für wechselhaftes Wetter. Ab Freitagabend folgt ein Zwischenhoch.

WIND/STURM/ORKAN (aus Südwest):
Nachts zeitweise starke bis stürmische Böen zwischen 55 und 70 km/h, im Bergland teils Sturmböen um 80 km/h. Im höheren Schwarzwald Sturm- oder schwere Sturmböen bis 100 km/h. In exponierten Schwarzwaldlagen orkanartige Böen, vereinzelt auch Orkanböen um 120 km/h. In den Morgenstunden Windabschwächung. Am Freitag tagsüber in freien Lagen sowie in Schauernähe Böen bis 60 km/h, im Schwarzwald teils stürmische Böen bis 70 km/h, hier in Gipfellagen auch Sturmböen bis 80 km/h. Am Abend Windabschwächung unter die Warnschwellen.

SCHNEE/GLÄTTE:
In der Nacht zum Freitag und am Freitagvormittag oberhalb 800 m 1 bis 5, in höheren Staulagen des Schwarzwaldes bis 10 cm Neuschnee.

GEWITTER:
Bis Freitagvormittag vor allem in der Südhälfte einzelne Gewitter, dabei Sturmböen bis 85 km/h aus Südwest.

Nächste Aktualisierung: spätestens Freitag, 14.02.2020, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, Regionale Wetterberatung Stuttgart, Dilger