DWD -> WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin –

VHDL30 DWPG 150800
WARNLAGEBERICHT für
Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Mittwoch, 15.01.20, 10:30 Uhr

Anfangs wolkig, am Nachmittag auch heitere Abschnitte, in der Nacht zum Donnerstag stark bewölkt und vereinzelt etwas Regen.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:
Zwischen hohem Luftdruck über Südosteuropa und einem Sturmtief über dem Nordostatlantik fließt aus Südwest ungewöhnlich milde Meeresluft ein. In der Nacht zum Donnerstag überquert ein schwacher
Tiefausläufer Brandenburg.

Es werden keine warnrelevanten Wetterereignisse erwartet.

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, Sae/HS