DWD -> WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin –

VHDL30 DWPG 081800
WARNLAGEBERICHT für
Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Sonntag, 08.12.19, 20:30 Uhr

Heute Abend noch einzelne Windböen. Am Montag erneut einzelne Windböen möglich.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:
Atlantische Tiefausläufer sorgen in den kommenden Tagen für unbeständiges Wetter. In einer kräftigen südwestlichen Strömung wird noch recht milde Meeresluft nach Brandenburg und Berlin geführt.

WIND:
Am Montag erneut auffrischender Südwestwind und einzelne Windböen um 55 km/h (Bft7) möglich.

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, Na