DWD -> Wochenvorhersage WETTERGEFAHREN Deutschland –

Wochenvorhersage WETTERGEFAHREN Deutschland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Donnerstag, 17.10.2019, 21:00 Uhr

Lokal Gewitter, teils mit Sturmböen, Starkregen oder Hagel. Im Nordwesten Sturmböen, in den Alpen Föhn. In der ersten Wochenhälfte Wetterberuhigung.

Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Samstag, 19.10.2019, 24:00 Uhr

Am Freitag im Tagesverlauf in Norddeutschland von West nach Ost Durchgang einer Schauer- und Gewitterlinie mit stürmischen Böen oder Sturmböen (8-9 Bft), lokalem Starkregen und/oder Hagel. Vereinzelt auch schwere Sturmböen 10 Bft nicht ausgeschlossen. Weiter südlich nur vereinzelte Gewitter mit steifen bis stürmischen Böen 7-8 Bft. Darüber hinaus in der Nordwesthälfte auffrischender, von südlichen auf westliche Richtungen drehender Wind. Vor allem an und auf der Nordsee sowie in höheren Lagen Böen 8-9 Bft, auf dem Brocken bis 10 Bft.

Am Samstag in den Alpen aufkommender Südföhn mit (schweren) Sturmböen 8-9 (10) Bft auf exponierten Gipfeln. In föhnanfälligen Tälern mit geringer Wahrscheinlichkeit stürmische Böen 8 Bft. Darüber hinaus nur in einigen Hochlagen der Mittelgebirge Böen 8-9 Bft aus Süd bis Südwest.
Ansonsten vereinzelte Gewitter nicht ausgeschlossen und im Südwesten möglicherweise Beginn einer Dauerregenlage (noch sehr unsicher).

Weitere Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Montag, 21.10.2019

Am Sonntag in den Alpen weiterhin Südföhn mit Sturmböen (Bft 8-9) und teils schweren Sturmböen (Bft 10) auf exponierten Gipfeln. In prädestinierten Föhntälern starke bis stürmische Böen (Bft 7-8). Am Montag im Tagesverlauf nachlassend.

Ausblick bis Mittwoch, 23.10.2019

Am Dienstag und Mittwoch weitgehend warnfrei, lediglich an der See einzelne starke bis stürmische Böen (Bft 7-8).

Nächste Aktualisierung: spätestens Freitag, 18.10.2019, 05:00 Uhr

DWD/VBZ Offenbach