DWD -> WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin –

VHDL30 DWPG 150800
WARNLAGEBERICHT für
Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Dienstag, 15.10.19, 10:30 Uhr

In der Nacht zum Mittwoch einzelne Windböen sowie aufkommender Regen.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:
Im Vorfeld einer Kaltfront, die Brandenburg und Berlin in der Nacht zum Mittwoch überquert und kühlere Luft heranführt, liegt der Vorhersagebereich heute nochmals im Zustrom warmer Luft.

WIND:
In der zweiten Nachthälfte und am Mittwoch einzelne Windböen bis 60 km/h (Bft 7) aus Südwest wahrscheinlich.

Nächste Aktualisierung: spätestens Dienstag, 15.10.19, 14:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, Gi