DWD -> Wochenvorhersage WETTERGEFAHREN Deutschland –

Wochenvorhersage WETTERGEFAHREN Deutschland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Donnerstag, 10.10.2019, 21:00 Uhr

Im Norden und Westen regnerisch mit einzelnen Gewittern. An der See sowie vor allem in Mittelgebirgslagen teils stürmischer Wind. Von Montag bis in die Nacht zum Dienstag im Norden langanhaltender Regen.

Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Samstag, 12.10.2019, 24:00 Uhr

Am Freitag an den Küsten und in den Mittelgebirgen stürmische Böen wahrscheinlich. An den Küsten Sturmböen wahrscheinlich, auf dem Brocken orkanartige Böen. Am Abend und in der Nacht an der Küste schwere Sturmböen und auf dem Brocken Orkanböen möglich. Im äußersten Norden Dauerregen um 30 mm in 24 Stunden gering wahrscheinlich.

Am Samstag an der See und im Bergland steife bis stürmische Böen wahrscheinlich. Auf einigen Berggipfeln Sturmböen, auf dem Brocken orkanartige Böen wahrscheinlich.

Weitere Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Montag, 14.10.2019

Am Sonntag im Norden und Westen Schauer, dabei einzelne Gewitter mit stürmischen Böen oder Sturmböen wahrscheinlich. Im Norden und Westen exponiert (Berge, Küsten) Sturmböen wahrscheinlich.

Am Montag im Norden und Westen Regen, eingelagerte Gewitter mit stürmischen Böen oder Sturmböen gering wahrscheinlich. Im Norden Dauerregen (>30 mm in 24 Stunden bis Dienstagmorgen) gering wahrscheinlich. Im Norden und Westen exponiert (Berge, Küsten) Sturmböen wahrscheinlich.

Ausblick bis Mittwoch, 16.10.2019

Wetterberuhigung und voraussichtlich keine markanten Wettergefahren.

Nächste Aktualisierung: spätestens Freitag, 11.10.2019, 05:00 Uhr

DWD/VBZ Offenbach