DWD -> WARNLAGEBERICHT für Deutschland –

VHDL30 DWOG 101800
Warnlagebericht für Deutschland
ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Donnerstag, 10.10.2019, 21:00 Uhr

An der See und auf exponierten Bergen Böen Bft 8 bis 9, auf dem Brocken am Freitag auch schwere Sturmböen, vereinzelt auch stärkere Böen.
Im nördlichen Schleswig-Holstein ab Freitagfrüh Dauerregen möglich.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Freitag, 11.10.2019, 21:00 Uhr:

Mit einer südwestlichen Strömung gelangt recht warme Luft zunächst in den Süden, ab Samstag auch ins mittlere Deutschland. Im Norden sorgt ein schleifender Tiefausläufer für Regen.

WIND:
Nachts und morgens an den Küsten Böen Bft 7 bis 8, im Nordseeumfeld vereinzelt Sturmböen (Bft 9) aus Südwest. Auf exponierten Bergen Böen 8 bis 10, auf dem Brocken später vereinzelt Bft 11.

DAUERREGEN:
Im nördlichen Schleswig-Holstein am Freitag länger anhaltender Regen. Dabei in 24 Stunden Regenmengen über 30 mm gering wahrscheinlich.

Nächste Aktualisierung: spätestens Freitag, 11.10.2019, 05:00 Uhr

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Olaf Pels Leusden