DWD -> WARNLAGEBERICHT für Baden-Württemberg –

VHDL30 DWSG 100800
WARNLAGEBERICHT
für Baden-Württemberg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Montag, 10.06.2019, 10:30 Uhr

Zeitweise Regen. Ab dem Nachmittag örtlich kräftige Gewitter.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage:

Eine Kaltfront weitet sich über ganz Baden-Württemberg aus und verbleibt wetterbestimmend.

GEWITTER:
Bis in die Nacht zum Dienstag hinein schwerpunktmäßig in der Nordosthälfte. Dabei zum Teil UNWETTER durch heftigen Starkregen zwischen 25 und 40, lokal bis 50 Liter pro Quadratmeter in einer Stunde. Mit Sturmböen bis 90 km/h muss gerechnet werden, einzelne orkanartige Böen bis 110 km/h und Hagel ist nicht ausgeschlossen.

STARKREGEN:
Bis in den Dienstag hinein gebietsweise mit Mengen von 20 bis 30 Liter pro Quadratmeter innerhalb von 3 bis 6 Stunden.

Nächste Aktualisierung: spätestens Montag, 10.06.2019, 14:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, Regionale Wetterberatung Stuttgart, Thomas Schuster