DWD -> Wochenvorhersage WETTERGEFAHREN Deutschland –

Wochenvorhersage WETTERGEFAHREN Deutschland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Samstag, 08.06.2019, 21:00 Uhr

Am Sonntag meist keine Warnungen erforderlich. Ab Montag bevorzugt in der 2. Tageshälfte örtlich teils kräftige Gewitter. Dabei
Unwettergefahr durch heftigen Starkregen, Hagel oder schwere Sturmböen.

Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Montag, 10.06.2019, 24:00 Uhr

Am Sonntag meist keine markanten Warnungen erforderlich. Lediglich gegen Abend ganz im Südwesten und Süden leichte Gewitterneigung.

Am Montag gebietsweise Schauer, im Tagesverlauf teils kräftige Gewitter. Vor allem im Osten Unwetterpotential durch heftigen Starkregen, Hagel und teils schwere Sturmböen. In den Alpen Föhn und auf einigen Gipfeln schwere Sturmböen oder orkanartige Böen.

Weitere Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Mittwoch, 12.06.2019

Am Dienstag und Mittwoch bevorzugt in der 2. Tageshälfte Schauer und teils kräftige Gewitter. Örtlich Unwettergefahr durch heftigen Starkregen über 25 mm, große Hagel und durch schwere Sturmböen.

Ausblick bis Freitag, 14.06.2019

Am Mittwoch und Donnerstag keine wesentliche Wetteränderung. Besonders ab Mittag Gefahr teils kräftiger Gewitter, wobei weiterhin Unwettergefahr durch schwere Gewitter besteht.

Nächste Aktualisierung: spätestens Sonntag, 09.06.2019, 05:00 Uhr

DWD/VBZ Offenbach