DWD -> WARNLAGEBERICHT für Baden-Württemberg –

VHDL30 DWSG 061800
WARNLAGEBERICHT
für Baden-Württemberg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Donnerstag, 06.06.2019, 20:30 Uhr

Nachts Aufklaren und trocken. Am Freitag sonnig, am späten Nachmittag von Westen örtlich Gewitter.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage:

Am Rande von Tiefdruckgebieten über Westeuropa fließt am Freitag wieder warme und zum Abend zunehmend feuchte Luft nach
Baden-Württemberg.

GEWITTER:
Ab dem späten Freitagnachmittag von Westen örtlich Gewitter mit Starkregen um 20 Liter pro Quadratmeter in einer Stunde,
kleinkörnigem Hagel und schweren Sturmböen bis 100 km/h.

WIND/STURM:
Am Freitagabend auch abseits von Gewittern von West nach Ost ausbreitend kurzzeitig starke bis stürmische Böen um 60 km/h, am Feldberg Sturmböen um 75 km/h aus Südwest.

Nächste Aktualisierung: spätestens Freitag, 07.06.2019, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, Regionale Wetterberatung Stuttgart, Sarah Müller