DWD -> WARNLAGEBERICHT für Deutschland –

VHDL30 DWOG 010800
Warnlagebericht für Deutschland
ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Samstag, 01.06.2019, 11:00 Uhr

Heute meist keine Wettergefahren. Lediglich in Südostbayern einzelne Gewitter nicht ausgeschlossen und im nördlichen Schleswig-Holstein starke Windböen möglich.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Sonntag, 02.06.2019, 11:00 Uhr:

Im Bereich eines Hochs mit Kern über den Ostalpen gelangt sehr warm Luft nach Deutschland, die sich durch kräftige Sonneneinstrahlung bis Sonntag weiter aufheizen kann. Am Montag greift eine Kaltfront mit Gewittern über.

GEWITTER:
Heute Nachmittag in Südostbayern vereinzelt Gewitter mit Starkregen gering wahrscheinlich.

WIND:
Heute an der Nordfriesischen Küste einzelne steife Windböen bis Bft 7 (um 55 km/h) aus westlichen Richtungen möglich. Wind am Abend wieder sich abschwächend.

Nächste Aktualisierung: spätestens Samstag, 01.06.2019, 16:00 Uhr

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Olaf Pels Leusden