DWD -> WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin –

VHDL30 DWPG 051800
WARNLAGEBERICHT für
Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Dienstag, 05.02.19, 20:30 Uhr

In den Nächten gebietsweise leichter Frost.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:
Unter Zwischenhocheinfluss setzt sich allmählich mildere Meeresluft durch.
Am Mittwoch greifen die Ausläufer eines Tiefs bei Island auf den Norden Brandenburgs über.

FROST:
Kommende Nacht und erneut in der Nacht zum Donnerstag gebietsweise leichter Frost zwischen -1 und -3 Grad.

Nächste Aktualisierung: spätestens Mittwoch, 06.02.19, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, HS