DWD -> WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin –

VHDL30 DWPG 020800
WARNLAGEBERICHT für
Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Samstag, 02.02.19, 10:30 Uhr

Glätte und etwas Schnee. Kommende Nacht örtlich leichter Frost. Am Sonntag im Südosten Schneefall.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:
Berlin und Brandenburg verbleiben unter Tiefdruckeinfluss, die Zufuhr mäßig-kalter Luft hält an.

GLÄTTE/SCHNEEFALL:
Heute Glätte durch etwas Schnee und überfrierende Nässe.
In der Nacht zum Sonntag kaum Niederschlag, jedoch bis zum Vormittag weiterhin Glätte.
Am Sonntag im Südosten aufziehender Schneefall. Im Tagesverlauf Neuschneemengen zwischen 5 und 10 cm, mit geringer Wahrscheinlichkeit auch etwas mehr.

FROST:
In der Nacht zum Sonntag bei Temperaturen um 0 Grad örtlich leichter Frost.

Nächste Aktualisierung: spätestens Samstag, 02.02.19, 14:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, HS