DWD -> WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin –

VHDL30 DWPG 100800
WARNLAGEBERICHT für
Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Freitag, 10.08.18, 10:30 Uhr

Heute Mittag letzte Windböen. Am Sonnabend erneut Wind- und einzelne Sturmböen, teils begleitet von Gewittern.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:
Am Rande eines Sturmtiefs über dem Skagerrak strömt mit einer westlichen Strömung erwärmte Meeresluft nach Berlin und Brandenburg. Mit Abzug des Tiefs setzt sich schwacher Hochdruckeinfluss durch.

WIND:
Heute Mittag in der Nordhälfte Brandenburgs und in Berlin letzte Windböen bis 60 km/h (Bft 7) aus westlichen Richtungen. Am Nachmittag nachlassend.

GEWITTER/STURM:
Am Sonnabend erneut Windböen bis 60 km/h (Bft 7) und vereinzelt Sturmböen bis 70 km/h (Bft 8) aus westlichen Richtungen
wahrscheinlich. Mit geringer Wahrscheinlichkeit einzelne starke Gewitter mit Sturmböen bis 85 km/h (Bft 9).

Nächste Aktualisierung: spätestens Freitag, 10.08.18, 14:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, Ma