DWD -> Wochenvorhersage WETTERGEFAHREN Deutschland –

Wochenvorhersage WETTERGEFAHREN Deutschland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Sonntag, 29.04.2018, 21:00 Uhr

Am Montag noch teils heftige Gewitter, danach ruhige
Hochdruckrandlage und kaum noch markant zu bewarnende
Wetterereignisse.

Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Dienstag, 01.05.2018, 24:00 Uhr

Am Montag im Norden und Nordosten nordwärts abziehende, teils kräftige Schauer und Gewitter mit Hagel, Sturmböen und Starkregen. Sonst stark böiger Südwestwind, im Bergland und im Nordwesten Gefahr von Sturmböen. Abends im Westen einzelne Gewitter wenig
wahrscheinlich.

Am Dienstag im Nordwesten und Norden stürmischer Südwestwind mit Sturmböen über der Deutschen Bucht.

Weitere Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Donnerstag, 03.05.2018

Am Mittwoch und Donnerstag an den Alpen und im Bayerischen Wald einzelne Gewitter nicht ganz auszuschließen. Sonst keine markant zu bewarnenden Wetterereignisse.

Ausblick bis Samstag, 05.05.2018

Am Freitag und Samstag abgesehen von einzelnen stürmischen Böen auf exponierten Berggipfeln sehr wahrscheinlich keine markanten Wettergefahren.

Nächste Aktualisierung: spätestens Montag, 30.04.2018, 05:00 Uhr

DWD/VBZ Offenbach

Schreibe einen Kommentar