#DWD #Thema des Tages 2022-07-14: Das Wetterlexikon

Thema des Tages

Das Wetterlexikon

Zu allen möglichen Themen gibt es unzählige Fachbegriffe und auch in
der Meteorologie ist dies der Fall. Wo Sie diese erklärt bekommen und
was Sie tun können, um offene Fragen zu klären, erfahren Sie im
heutigen Thema des Tages.

Kaltfront, Warmfront, Okklusion, Höhentief, Trog, Rücken, können Sie
all diese Begriffe erklären und wissen, was dahintersteckt? Falls ja,
wunderbar! Sie kennen sich bereits mit ein paar grundlegenden
Begriffen der Meteorologie aus. Falls nein, ist das auch nicht
schlimm, denn im Wetterlexikon des Deutschen Wetterdienstes werden
Sie fündig. Dort werden bereits viele meteorologische Fachbegriffe
und Wetterphänomene umfangreich beschrieben. Um auf das Wetterlexikon
zu gelangen, können Sie einfach auf der Startseite www.dwd.de nach
unten scrollen und auf Wetterlexikon klicken. Alternativ nutzen Sie
direkt die Links www.dwd.de/lexikon oder www.wetterlexikon.eu. Dort
sind dann viele meteorologische und klimatologische Begriffe in
alphabetischer Reihenfolge erklärt.

Genau nun kommen aber Sie, liebe Leserinnen und Leser, ins Spiel. Wir
wollen unser Portfolio ständig erweitern und sind stets dankbar für
Fragen und Anregungen Ihrerseits. Sollten Sie also einen Begriff im
Lexikon vermissen und wünschen sich eine Erklärung, dann teilen Sie
uns dies gerne mit. Am besten senden Sie eine E-Mail an
online.redaktion@dwd.de oder nutzen das Feedbackformular, das unter
jedem Thema des Tages verlinkt ist. Der direkte Link dazu ist: https://www.dwd.de/DE/wetter/thema_des_tages/tdt_feedback/tdt_feedbac
k_node.htm
l.

Nun viel Spaß beim Stöbern im Lexikon! Wir freuen uns schon jetzt auf
Ihre Fragen und Anregungen.

Dipl.-Met. Marcel Schmid
Deutscher Wetterdienst
Vorhersage- und Beratungszentrale
Offenbach, den 14.07.2022

Copyright (c) Deutscher Wetterdienst

Diesen Artikel und das Archiv der „Themen des Tages“
finden Sie unter www.dwd.de/tagesthema

Weitere interessante Themen zu Wetter und Klima finden
Sie auch im DWD-Wetterlexikon unter: www.dwd.de/lexikon