DWD -> WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin –

VHDL30 DWPG 090800
WARNLAGEBERICHT für
Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Samstag, 09.02.19, 10:30 Uhr

Heute tagsüber Wind-, vereinzelt Sturmböen. Am Abend deutliche Windabschwächung. Ab Sonntagvormittag erneut Windböen.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:
Brandenburg und Berlin liegen im Einflussbereich eines von Schottland nach Südnorwegen ziehenden Sturmtiefs, wobei am Sonntag ein Randtief über den Norden Deutschlands ostwärts geführt wird. Mit einer zeitweise kräftigen südwestlichen Strömung fließt milde Meeresluft ein.

STURM/WIND:
Heute tagsüber verbreitet Windböen bis 60 km/h (Bft 7) aus Südwest, besonders in Schauernähe vereinzelt auch Sturmböen zwischen 65 und 80 km/h (Bft 8 bis 9). Am Abend deutliche Windabschwächung.
Ab Sonntagvormittag gebietsweise Windböen bis zu 60 km/h (Bft 7) aus Südwest.

Nächste Aktualisierung: spätestens Samstag, 09.02.19, 14:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, No