DWD -> WARNLAGEBERICHT für Baden-Württemberg –

VHDL30 DWSG 110800
WARNLAGEBERICHT
für Baden-Württemberg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Mittwoch, 11.09.2019, 10:30 Uhr

Heiter, am Nachmittag von Westen her Wolken.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage:

Zwischenhocheinfluss. In der Nacht zum Donnerstag überquert die Warmfront eines Nordmeertiefs Baden-Württemberg ostwärts.

Bis Donnerstag keine warnwürdigen Wettererscheinungen.

Nächste Aktualisierung: spätestens Mittwoch, 11.09.2019, 14:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, Regionale Wetterberatung Stuttgart, Thomas Schuster