DWD -> WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin –

VHDL30 DWPG 120800
WARNLAGEBERICHT für
Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Freitag, 12.07.19, 10:30 Uhr

Ab dem Nachmittag örtlich Gewitter, teils mit Starkregen und Windböen. Punktuell unwetterartiger Starkregen.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:
Unter Tiefdruckeinfluss ist mäßig warme und feuchte Luft in Brandenburg und Berlin wetterbestimmend.

UNWETTER/GEWITTER/STARKREGEN:
Von heute Nachmittag bis in die erste Nachthälfte zum Sonnabend örtlich Gewitter, lokal eng begrenzt Starkregen um 20 l/qm in kurzer Zeit und Windböen um 60 km/h (Bft 7). Aufgrund der teils nur langsamen Verlagerung der Gewitter können punktuell unwetterartige Niederschlagsmengen über 25 l/qm nicht ausgeschlossen werden. Am Sonnabendnachmittag und -abend erneut starke Gewitter mit vereinzelter Unwettergefahr.

Nächste Aktualisierung: spätestens Freitag, 12.07.19, 14:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, Ma