DWD -> WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin –

VHDL30 DWPG 170800
WARNLAGEBERICHT für
Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Sonntag, 17.03.19, 10:30 Uhr

Windböen, einzelne Sturmböen.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:
Die Kaltfront eines Sturmtiefs über Südskandinavien zieht am Mittag und Nachmittag über Brandenburg und Berlin südostwärts hinweg. Rückseitig fließt mit einer westlichen Strömung mäßig-kalte und zu Schauern neigende Meeresluft ein.

STURM/WIND:
Heute Mittag und Nachmittag lebhafter Südwestwind mit Windböen zwischen 50 und 60 km/h (Bft 7), vor allem in Schauernähe auch einzelne Sturmböen bis 70 km/h (Bft 8) wahrscheinlich. Am Abend vorübergehend nachlassend. Am Montag verbreitet Windböen zwischen 50 und 60 km/h (Bft 7) aus Südwest bis West, sowie einzelne Sturmböen bis 70 km/h (Bft 8). Am Abend deutlich abschwächend.

Nächste Aktualisierung: spätestens Sonntag, 17.03.19, 14:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, Ka