DWD -> WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin –

VHDL30 DWPG 161800
WARNLAGEBERICHT für
Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Samstag, 16.03.19, 20:30 Uhr

Sonntag Windböen, vorübergehend Sturmböen. Am Montag ebenfalls Sturmböen.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:
Die Warmfront eines Sturmtiefs über der Nordsee zieht noch in der ersten Nachthälfte zum Sonntag nach Nordosten ab. Rückseitig fließt vorübergehend milde Meeresluft ein. Am Sonntag überquert dann die markante Kaltfront des Tiefs die Region. Das Tief verlagert sich dabei nach Südskandinavien.

STURM/WIND:
Ab Sonntagvormittag auflebender Südwestwind mit Windböen zwischen 50 und 60 km/h (Bft 7), vorübergehend auch einzelne Sturmböen bis 70 km/h (Bft 8) wahrscheinlich. Am Abend vorübergehend nachlassend. Am Montag erneut Sturmböen.

Nächste Aktualisierung: spätestens Sonntag, 17.03.19, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, HS