DWD -> WARNLAGEBERICHT für Baden-Württemberg –

VHDL30 DWSG 150800
WARNLAGEBERICHT
für Baden-Württemberg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Freitag, 15.03.2019, 10:30 Uhr

Gebietsweise Dauerregen, im Schwarzwald starkes Tauwetter (Unwetter). Dazu stürmisch, im exponierten Schwarzwald einzelne orkanartige Böen.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage:

Mit dem Frontensystem eines weiteren Sturmtiefs gelangt von Westen her mildere Luft nach Baden-Württemberg.

WIND/STURM/ORKANARTIG:
Im Tagesverlauf verbreitet starke bis stürmische Böen zwischen 55 und 70 km/h aus West, vor allem im Bergland Sturmböen um 80 km/h, exponiert im Schwarzwald orkanartige Böen um 115 km/h. In der Nacht zum Samstag leichte Abschwächung, im Bergland weiter Sturm- und schwere Sturmböen zwischen 75 und 100 km/h.

DAUERREGEN/TAUWETTER:
Bis Samstagvormittag im Schwarzwald anhaltender Regen, in höheren Lagen zusätzlich starkes Tauwetter (UNWETTER). Dabei ergeben sich dort Abflussmengen von 40 bis 70, vereinzelt bis 90 Liter pro Quadratmeter in etwa 40 Stunden. Im Odenwald, zwischen Hohenloher Ebene und Ostalb sowie im Allgäu muss ab Freitagvormittag mit 24-stündigen Mengen zwischen 30 und 50 Liter pro Quadratmeter gerechnet werden.

Nächste Aktualisierung: spätestens Freitag, 15.03.2019, 14:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, Regionale Wetterberatung Stuttgart, Sarah Müller