DWD -> WARNLAGEBERICHT für Baden-Württemberg –

VHDL30 DWSG 081800
WARNLAGEBERICHT
für Baden-Württemberg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Samstag, 08.12.2018, 20:30 Uhr

Vor allem in der Nacht zum Sonntag verbreitet Sturmböen, exponiert im Schwarzwald Orkanböen (UNWETTER), dazu bis Sonntagabend einzelne starke Gewitter. Im Schwarzwald bis in die Nacht zum Montag Dauerregen.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage:

Ein Sturmtief bei Südskandinavien führt mit lebhafter Westströmung mehrere Tiefausläufer über Baden-Württemberg hinweg. Damit gelangt kältere Luft in unseren Raum.

WIND/STURM/ORKAN/GEWITTER:
In der Nacht zum Sonntag in den Niederungen häufiger Sturmböen bis 80 km/h, im Bergland sowie in Verbindung mit örtlich kräftigen Schauern und Gewittern auch schwere Sturmböen bis 100 km/h wahrscheinlich. Auf exponierten Schwarzwaldgipfeln Orkanböen um 130 km/h (UNWETTER). Am Sonntagnachmittag und in der Nacht zu Montag allmählich nachlassender Wind. Bei Gewittern weiter geringe Gefahr vor einzelnen schweren Sturmböen um 90 km/h.

DAUERREGEN:
Bis in die Nacht zum Montag werden im Schwarzwald Regenmengen von 40 bis 60, in Staulagen bis 70 Liter pro Quadratmeter in rund 48 Stunden erwartet.

SCHNEE/GLÄTTE:
In der Nacht zu Montag bei auf 700 m allmählich absinkender Schneefallgrenze 1 bis 5 cm Schnee und Schneeglätte in Lagen darüber.

Nächste Aktualisierung: spätestens Sonntag, 09.12.2018, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, Regionale Wetterberatung Stuttgart, Clemens Steiner