DWD -> WARNLAGEBERICHT für Deutschland –

VHDL30 DWOG 101800 COR
Warnlagebericht für Deutschland
ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Samstag, 10.11.2018, 21:11 Uhr

Auf dem Brocken Sturmböen. Im höheren Bergland aufliegende Wolken.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Sonntag, 11.11.2018, 21:00 Uhr:

Zwischen einem umfangreichen Tief über dem nahen Ostatlantik und hohem Luftdruck über Nord- und Nordosteuropa gelangt milde Luft nach Deutschland. Von Westen her greifen im Tagesverlauf die Ausläufer des Tiefs mit Regen über.

NEBEL: Im höheren Bergland besonders im Osten teils Sichtweiten unter 150 m durch aufliegende Wolken. In der Nacht zum Sonntag im Südosten teilweise erneut Verdichtung des Nebels und Hochnebels und
Sichtweiten wieder unter 150 m.

WIND: Auf dem Brocken Sturmböen Bft 8 bis 10 (65 bis 95 Km/h).

Am Sonntag im Westen erneut auflebender Wind mit einzelnen steifen Böen (um 55 km/h) um Süd. Im höheren Bergland teils stürmische Böen (8 Bft).

GEWITTER: Ab den Frühstunden des Sonntags im Westen einzelne Gewitter mit stürmischen Böen (8 Bft) nicht ausgeschlossen.

Nächste Aktualisierung: spätestens Sonntag, 11.11.2018, 05:00 Uhr

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Olaf Pels Leusden