DWD -> WARNLAGEBERICHT für Deutschland –

VHDL30 DWOG 091800
Warnlagebericht für Deutschland
ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Dienstag, 09.10.2018, 21:00 Uhr

Nachts und bis in den Mittwochvormittag hinein gebietsweise Nebel. Tagsüber in den Alpen und entlang des Erzgebirgskamms aufkommende Wind- oder Sturmböen.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Mittwoch, 10.10.2018, 21:00 Uhr:

Ein ausgedehntes Hoch mit Schwerpunkt über Osteuropa bestimmt das Wetter in Deutschland. Dabei kann sich die Luft deutlich erwärmen.

NEBEL: In der Nacht zum Mittwoch und bis in den Mittwochvormittag hinein gebietsweise dichter Nebel mit Sichtweiten unter 150 m.

WIND: Im Laufe des Mittwochs in den Alpen aufkommender Südföhn mit Sturmböen (Bft 8 bis 9, um 75 km/h) auf exponierten Alpengipfeln. In föhnanfälligen Alpentälern einzelne Windböen um 55 km/h (Bft 7) nicht ausgeschlossen.
Auch in Kammlagen des Erzgebirges Windböen oder stürmische Böen bis 70 km/h (Bft 7 bis 8) aus Südost.

Nächste Aktualisierung: spätestens Mittwoch, 10.10.2018, 05:00 Uhr

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Thomas Schumann