DWD -> WARNLAGEBERICHT für Deutschland –

VHDL30 DWOG 080800
Warnlagebericht für Deutschland
ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Montag, 08.10.2018, 11:00 Uhr

Anfangs im Süden gebietsweise Nebel. Tagsüber kaum wetterbedingte Gefahren. In der kommenden Nacht und Dienstagfrüh verbreitet Nebel.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Dienstag, 09.10.2018, 11:00 Uhr:

Heute setzt sich von Westen zunehmend Hochdruckeinfluss durch. Dabei gelangt in die Nordhälfte ein Schwall subpolarer Meeresluft, im Süden bleibt milde, teils auch sehr milde Luft wetterbestimmend.

WIND:
Im nordfriesischen Wattenmeer einzelne Böen um 55 km/h BFT 7 aus Südwest.

NEBEL: Anfangs im Süden und in den östlichen Mittelgebirgen gebietsweise Sichtbehinderungen durch Nebel oder aufliegende Wolken, teils mit Sichtweiten von unter 150 m.

Nächste Aktualisierung: spätestens Montag, 08.10.2018, 16:00 Uhr

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Thomas Schumann