DWD -> WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin –

VHDL30 DWPG 111800
WARNLAGEBERICHT für
Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Samstag, 11.08.18, 20:30 Uhr

Durchzug einzelner Wolkenfelder und trocken, warm.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:
Ein Tief zieht über Südschweden auf die Ostsee. Mit einer West- bis Südwestströmung gelangt erwärmte Meeresluft nach Berlin und Brandenburg.

Es werden keine Wettergefahren erwartet.

Nächste Aktualisierung: spätestens Sonntag, 12.08.18, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, HA