DWD -> WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin –

VHDL30 DWPG 131800
WARNLAGEBERICHT für
Brandenburg und Berlin

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Freitag, 13.07.18, 20:30 Uhr

Anfangs noch einzelne starke Gewitter, sehr geringes Unwetterrisiko.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:
Zwischen hohem Luftdruck über den Britischen Inseln und einem Tief über dem Baltikum fließt mit einer nordwestlichen Strömung warme Meeresluft ein.

GEWITTER/STARKREGEN/HAGEL:
In der ersten Nachthälfte noch einzelne Gewitter mit Starkregen zwischen 15 und 25 l/qm innerhalb kurzer Zeit sowie kleinkörnigem Hagel und Wind- oder Sturmböen zwischen 55 und 75 km/h (Bft 7-9). Mit einer sehr geringen Wahrscheinlichkeit auch schwere Gewitter (Unwetter) mit heftigem Starkregen bis 30 l/qm innerhalb einer Stunde und Hagel mit Korngrößen um 2 cm.

Nächste Aktualisierung: spätestens Samstag, 14.07.18, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, Ma