DWD -> WARNLAGEBERICHT für Baden-Württemberg –

VHDL30 DWSG 120800
WARNLAGEBERICHT
für Baden-Württemberg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Dienstag, 12.06.2018, 10:30 Uhr

Vor allem in der Südhälfte Gewitter mit Starkregen, lokal
wahrscheinlich Unwetter. In der Nacht Richtung Allgäu über mehrere Stunden Starkregen.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage:

Ein Tiefdruckgebiet über Frankreich lenkt feuchte und zu Gewittern neigende Meeresluft nach Baden-Württemberg.

UNWETTER GEWITTER/STARKREGEN/STURM:
Bis in die Nacht hinein besonders in der Südhälfte Baden-Württembergs örtlich STARKE GEWITTER mit Regenmengen um 20 l/qm in einer Stunde, kleinkörnigem HAGEL und WINDBÖEN um 60 km/h. Lokal wahrscheinlich UNWETTER durch (EXTREM) HEFTIGEN STARKREGEN bis 50 l/qm in kurzer Zeit und HAGEL um 2 cm. Dabei dann auch einzelne STURMBÖEN bis 75 km/h. Zusätzlich in der Nacht Richtung Allgäu teils gewittriger STARKREGEN, lokal HEFTIGER STARKREGEN (UNWETTER) zwischen 30 und 60 l/qm in etwa 6 Stunden.

Nächste Aktualisierung: spätestens Dienstag, 12.06.2018, 14:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, Regionale Wetterberatung Stuttgart, Kai-Uwe Nerding