DWD -> WARNLAGEBERICHT für Deutschland –

VHDL30 DWOG 171800 COR
Warnlagebericht für Deutschland
ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Donnerstag, 17.05.2018, 21:22 Uhr

Nachts im Süden vereinzelt Schauer und Gewitter. An der Nordsee einige steife Böen 7 Bft.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Freitag, 18.05.2018, 21:00 Uhr:

Hinter einer Kaltfront ist trockene Luft in den größten Teil Deutschlands eingeflossen. In Teilen des Südens und Ostens bleibt dagegen die feuchte und zu Gewittern neigende Luftmasse liegen.

GEWITTER/STARKREGEN/HAGEL: In der Nacht zum Freitag nachlassende Gewitter. Am Freitag im äußersten Süden und ganz im Norden wieder auflebende Gewitteraktivität. Dabei vereinzelt Starkregen um 20 l/qm in kurzer Zeit, stürmische Böen um 70 km/h (8 Bft) und kleinkörniger Hagel.

Nächste Aktualisierung: spätestens Freitag, 18.05.2018, 05:00 Uhr

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Bernd Zeuschner